Fokusthemen : Sicherheit | Sortieren nach „Neuestes“
Business-Strategie, Unternehmenssicherheit

Das Spionieren der NSA lässt Unternehmen nicht vor der Cloud zurückschrecken

CIOs sagen, die Vorteile der Cloud überwiegen ihre Nachteile

Blogeintrag von,
Community Manager
,
jdodge

Juan Carlos Perez, mein Kollege bei IDG, fand heraus, dass sich Unternehmen durch die Schnüffeleien der NSA nicht von ihren Plänen zum Thema Cloud abbringen lassen. Das Gegenteil ist eher der Fall. Weshalb?

Die Cloud ist einfach zu verlockend. Wenn sich Unternehmen abschrecken lassen, besteht die Gefahr, dass sie nicht mehr konkurrenzfähig sind. Kurz gesagt: Die Vorteile der Cloud überwiegen ihre Nachteile. 

(1)
   

Business-Strategie, Unternehmenssicherheit

5 Lehren, die CIOs angesichts PRISM über die heutige Geschäftswelt ziehen sollten

Ist Widerstand zwecklos?

Blogeintrag von,
Community Manager
,
jdodge

Unter dem Link unten findet man nicht nur eine ausgezeichnete, sondern eine unverzichtbare Lektüre darüber, was Unternehmen aus den Schnüffeleien der NSA lernen können. Hier ist eine Zusammenfassung der fünf Aspekte in meinen Worten, doch die Story auf CIO.com ist noch viel ergiebiger.

-- Alles hinterlässt eine Spur. Das wussten Sie zwar schon, aber es ist immer gut, daran erinnert zu werden.


Business-Strategie, Unternehmenssicherheit

IT-Sicherheit muss Vorstandsthema werden

Blogeintrag von,

Das unabhängige Information Security Forum (ISF) bringt einen neuen Leitfaden heraus, mit dem sich Sicherheitsverantwortliche beim Thema IT- und Cybersicherheit bei ihrem Vorstand Gehör verschaffen können. „Engaging with the board“ adressiert insbesondere Chief Information Security Officers (CISOs) und hilft ihnen, das Thema Informationssicherheit auf Vorstandsebene zu verankern.

(2) (2)

Management, Unternehmenssicherheit

Sechs Gründe, warum Sicherheits-Maßnahmen scheitern

Blogeintrag von,

Wenn spektakuläre Datenpannen bei Unternehmen oder Institutionen an die Öffentlichkeit gelangen, gibt es in der Regel eine umfassende Berichterstattung über die Konsequenzen dieser Fälle. Mit den Ursachen, warum die Cyber-Attacken erfolgreich waren, beschäftigen sich die Analysen allerdings selten. Die  Sicherheitsexpertev von Websense haben die sechs wichtigsten Gründe zusammengestellt, warum gegenwärtige Sicherheits-Maßnahmen scheitern können.

1. Mangelndes Verständnis für die Bedeutung von Sicherheit

(3) (3)

Management, Unternehmenssicherheit

Bitkom: Compliance ist für kleine Unternehmen eine große Herausforderung

Blogeintrag von,

Ein Verstoß gegen geltende Gesetze kann für Unternehmen teuer werden - und im Extremfall sogar existenzbedrohend. Deshalb ist Compliance, das heißt die systematische Ausrichtung von Unternehmen an rechtlichen Anforderungen zur Vermeidung solcher Risiken, für Großunternehmen längst Alltag. Anders sieht es bei kleinen und mittelständischen Unternehmen aus, die oft über keine eigene Rechtsabteilung verfügen und sich zunächst einmal die Frage stellen müssen, welche Regelungen und Gesetze für sie relevant sind.

(2) (2)

Management, Unternehmenssicherheit

IT Risk Management - Warum und mit welchen Zielen?

Blogeintrag von,

Aufgabe und Ziel eines IT-Risk-Management-Systems ist es, die Sicherheit und Existenzfähigkeit einer Organisation zu gewährleisten. In kaum einem anderen Gebiet der Informationstechnologie besteht dabei ein größerer Zwiespalt zwischen Aufwand und Kosten. Darauf hat jetzt die Experton Group in einer Analyse zum IT-Risk Management hingewiesen.

(1) (1)

Management, Unternehmenssicherheit

„Deal unter Freunden“ oder: Wenn die Compliance-Falle zuschnappt

Blogeintrag von,
microfin

Wir Deutsche lieben es korrekt – und kompliziert. Ein Beispiel: Die Auftragsvergabe für IT-Outsourcing. Evaluation, Ausschreibung, nochmals Evaluation, Verhandlungen, Abschluss. Kostet Zeit, manchmal auch Nerven, und wohl auch Geld. Muss das sein – speziell bei Vertragserneuerungen?

(2) (2)

Management, Unternehmenssicherheit

TÜV-Studie: Beim Datenschutz gibt es Nachholbedarf

Blogeintrag von,

Datenschutz ist ja eher ein dröges Thema. Dennoch sollten sich Verantwortliche unbedingt damit beschäftigen, fordert die TÜV-Süd-Datenschutzstudie 2012. Für ein wirksames Datenschutz-Management muss laut den Security-Experten das Thema Datenschutz bei der Geschäftsführung regelmäßig auf der Tagesordnung stehen.

(1) (1)

Lösungen, Unternehmenssicherheit

Information-Security-Talente sind schwer zu kriegen

Blogeintrag von,
HP Blogger
,
Wh1t3Rabbit

CISOs (Chief Information Security Officers) wissen, dass es immer schwieriger wird, gute Leute zu engagieren. Leute zu finden, die sowohl qualifiziert als auch willens sind, für einen zu arbeiten und sich dabei den jeweiligen Unternehmensregeln zu unterwerfen, wird zu einer der Aufgaben, die man am liebsten auslagert, weil man sie nicht selbst erledigen kann. Einige werden Ihnen erzählen, der Grund dafür liege in dem zunehmend höheren Risiko, aber ich denke, es gibt tatsächlich zwei Dinge, die es in diesem Kontext zu betrachten gilt:

(2) (2)

Management, Unternehmenssicherheit

Hochverfügbarkeit durch Virtualisierung? Ein Mythos hält sich wacker

Blogeintrag von,

In manchen IT-Abteilungen hält sich hartnäckig der Gedanke, mit der Virtualisierung habe sich das Thema Verfügbarkeit erledigt. IT-Verantwortliche glauben oft tatsächlich, dass eine virtualisierte IT-Lösung automatisch Hochverfügbarkeit garantiert. In einer Studie von Stratus zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen ITIC waren 79 Prozent der befragten IT-Experten überzeugt, dass Virtualisierungssoftware die für kritische Anwendungen nötige Verfügbarkeit bereitstellen kann.

(2) (2)