video
 Das Analystenhaus Forrester hat sich seine eigenen Prognosen zur Cloud von vor einem Jahr vorgenommen. Neben vielen Stimmigen haben sie auch zwei große Irrtümer ausgemacht - einer davon ist ziemlich hart.
video
 Was muss ein CIO machen, um fest im Sattel zu sitzen? Wir verraten es Ihnen in weniger als drei Minuten.
video
 Das wollen Sie unbedingt wissen: Was verdient man eigentlich so als IT-Chef? Wir sagen es Ihnen ganz genau...
video
O tempores, o mores! Was sind das für Zeiten, in denen Mitarbeiter Lobgesänge auf ihre Shops erdichten müssen...? Preisgekröntes Fallobst macht es möglich.
video
 Channelpartner erweisen sich für die Cloud immer mehr als Hemmschuh - Systemhäuser verdienen mit traditioneller IT nämlich viel mehr Geld. Was sind Ihre Erfahrungen?
video
Karriereberater wissen: Wer als IT-Experte länger als drei Jahre im selben Job bleibt, "fährt einen heißen Reifen". Oder haben Sie andere Erfahrungen gemacht?
video
 Die Forrester-Analystin Sarah Rotman Epps hat eine Studie über die Post-PC-Productivity veröffentlicht. Alles läuft auf "Apps" hinaus.
video
 Am 1.10. dieses Jahres war es soweit: Der Börsenwert von Google übertraf den von Microsoft. Da hätten wir uns die ganzen Kartellverfahren ja eigentlich schenken können, oder?
video
 Die New York Times spekuliert: Ein Jahr nach dem Tod von Steve Jobs hat Apple den Zenith überschritten, von nun an geht es bergab. Was meinen Sie?
video
 Hans Königes, langjähriger Redakteur bei der Computerwoche für Karriere-Themen, hat seine Erfahrungen gesammelt und die sechs bestimmenden Tugenden des Top-Managements definiert. 
video
Oh Mann, die 90er waren aufregend, finden Sie nicht auch? Wir haben uns an ein paar der Techniken von damals erinnert... hatten Sie auch ein Tamagotchi?
video
Nachholbedarf bei Business Intelligence (BI)? Aber sicher doch: Weniger als 30 Prozent der potenziellen Nutzer wenden BI-Tools tatsächlich an. Zumeist deshalb, weil die Tools aus Anwendersicht zu kompliziert sind, zu langsam arbeiten und irrelevante Inhalte liefern. Diese Diagnose ist quasi der Ausgangspunkt einer Studie von Gartner, in der die Analysten einen Ausweg erkennen: die Konsumerisierung der BI.
video
 Es gibt ein Thema, dass nie an Bedeutung verlieren wird – und täglich Millionen in seinen Bann zieht: Das Verbrechen, in unserem Fall das Cyberverbrechen, neudeutsch Cybercrime genannt. Der Sicherheitsspezialist Websense hat eine Typologie über fünf Arten von Hackern veröffentlicht. Hier ist sie.
video
 "Die Vogel-Strauß-Taktik funktioniert im Social-Media-Zeitalter nicht mehr", erklärte unlängst die Kommunikationsexpertin Ursula Kafka. In Zeiten von täglichen Shitstorms – also ein Sturm aus wütenden Anrufen, Mails und sonstigen Kontakten – müssten Unternehmen Vorfälle wie etwa Datenverluste offen und ehrlich kommunizieren. Nur so lasse sich die Öffentlichkeit einigermaßen steuern, meint die PR-Beraterin.
video
 "Ich gehe davon aus, dass die nächsten 15 bis 20 Jahre mehr Veränderung für die Autoindustrie bringen als die letzten 100 Jahre", so der Gartner-Analyst Thilo Koslowski kürzlich in Stuttgart. Die IT werde massiver als je zuvor Einzug ins Fahrzeug und sein Umfeld halten. Dabei gehe es nicht darum, einen "Computer auf Rädern" zu entwickeln, sondern um die Generierung von Mehrwert für den Autofahrer. 
video
 Eine neue Research Note von Gartner erläutert die Auswirkungen von Mobility auf Unternehmen. Mobile Applikationen werden die Prozesse im Unternehmen von Grund auf ändern, diese Veränderungen betreffen sowohl Mitarbeiter als auch Kunden. Die IT-Infrastruktur von Unternehmen muss diesen Wandel mitgehen und sich für die neuen Entwicklungen öffnen. Die Gartner-Analysten rechnen beim Einsatz mobiler Applikationen insbesondere mit einer neuen Welle von Business Intelligence-Anwendungen.
video
 Hypes können ganz gewaltig nerven. Aus CIO-Sicht aber nicht nur das. Denn zumeist werfen aggressiv vermarktete technologische Neuerungen ganz entscheidende Fragen auf: Handelt es sich tatsächlich um einen bloßen Hype – also eine Luftblase, für die man besser keine Firmengelder verschleudert? Oder ist es dieses Mal eine wirklich essentielle Innovation, ohne die man am Ende blank und doof dasteht? Das Verpassen des technologischen Anschlusses kann einen IT-Chef schließlich seinen Job kosten.
video
 Wenn es nach Roger A. Grimes von der Infoworld geht, regieren beim Thema IT-Sicherheit Angst, Unsicherheit und Zweifel. Die werden seiner Meinung nach nicht (nur) von Anbietern geschürt, um Unternehmen neue Produkte zu verkaufen. Er hält sie für berechtigt. Denn laut Grimes erfüllen die meisten Sicherheitsprodukte ihre Werbeversprechen nicht. Trotz Schutz ist man deutlich mehr Gefahren ausgesetzt als man denkt. Um Betroffene schon einmal vorzuwarnen, stellt Grimes neun Produkte und Techniken vor, die nicht den Schutz bieten, den man eigentlich von ihnen erwarten würde.
video
 Manchmal helfen alte Hausmittel. Oder Großmutters Weisheiten. Oder eigene Lebenserfahrung. Oder sogar Basiskenntnisse in Ökonomie. Für CIO.com bündelt Analyst Rob Enderle, Gründer der Enderle Group, eine Anekdote seiner Oma und Erinnerungen an seine Jugend zu einer Lektion für IT-Manager. Sie soll lehren, wie das theoretische Wissen um so genannte "sunk costs" in der alltäglichen Projektarbeit nützlich werden kann.
video
 Der Einsatz von Tablets verändert die Art, wie wir mit IT umgehen. Gartner hat dazu im November 2011 über 500 Anwender nach ihren Gewohnheiten gefragt.
video
IDC berichtet uns u.a., dass viele Investitionen in mobile Technologien in Krankenhäusern und Arztpraxen dem allgemeinen Trend in Richtung "mobile Apps" folgen. Aktuell verlagere sich die Entwicklung auf spezielle Anwendungen für die Bereiche Medizin und Wellness. Was anfangs nur im Bürobereich und zwischen Ärzten und Pflegern für Kommunikation und Collaboration eingesetzt wurde, soll nun auch für Patientendaten, Bilderfassung und ähnliche medizinische Arbeitsgebiete taugen.
video
Wie werden CIOs im Jahr 2020 arbeiten? In einer Sache ist sich John Brandon von CIO.com sicher: IT-Verantwortliche werden dann enger mit der Geschäftsführung kooperieren und gemeinsam mit ihr an technischen Zukunftsentscheidungen feilen. Doch Technologien entwickeln sich so rasant, dass Brandon nur mutmaßen kann, was in acht Jahren auf der CIO-Agenda steht. Unter anderem geht er davon aus, dass die Vorherrschaft von Microsoft enden könnte...
video
 Datenverlust ist ärgerlich. Umso schlimmer ist es allerdings, wenn vertrauliche Informationen von CEOs oder anderen Top-Managern verloren gehen. Und das passiert gar nicht so selten: Im vergangenen Jahr erwischte es jedes fünften Unternehmen, so eine aktuelle Umfrage des Security-Spezialisten Websense unter 1000 IT-Managern. 
video
Das Abwarten ist vorbei. Drei von vier Unternehmen planen, ihr Cloud-Budget im kommenden Jahr stark auszuweiten. Das ergab eine Umfrage unserer US-Schwesterpublikation CIO Magazine anlässlich des Cloud Leadership Formus in Santa Clara, USA.
video
Laut aktuellem OECD-Bericht weist Deutschland zwar ein Zuwanderungssaldo auf, gehört also zu den Gewinnern in Sachen Zuwanderung. Allerdings steckt das Recruiting von Experten aus aller Welt im Vergleich zu Ländern wie Kanada, Australien oder Norwegen hierzulande noch in den Kinderschuhen.
video
 Europäische Absolventen zieht es zunehmend zu deutschen Unternehmen. Das geht aus Europas größter Absolventenbefragung hervor, dem "Graduate"-Barometer, für das das Personal-Marketing-Institut Trendence mehr als 340.000 Absolventen technischer wie wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen in europäischen 950 Hochschulen befragt hat. 
video
Viele US-Cloud-Provider sind sauer. Europäische Konkurrenten werben damit, ihre Angebote seien sicher vor dem Zugriff von US-Behörden. 
video
Vielleicht haben Sie ja auch die Aufregung um einen Blogpost des Gartner-Analysten Gunnar Berger zu Windows 8 verfolgt. Falls nicht, hier die Story.  
video
 Die meisten Mitarbeiter halten eine Führungsaufgabe für unattraktiv. Sogar 45 Prozent der jungen Führungskräfte sagen das, so eine Studie des Beraters ComTeam. Und warum? Weil ihnen die Compliance-Vorschriften über den Kopf wachsen!
video
 Die Epoche des stationären PC neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu, er wird vom Tablet-PC abgelöst. Der kleine mobile Alleskönner läutet im geschäftlichen wie im privaten Bereich ein neues Zeitalter des Personal Computing ein.Der Absatz von Tablets soll allein in den USA von 25 Millionen Stück im Jahr 2011 auf 134 Millionen im Jahr 2015 steigen - und damit die PC-Verkäufe in den Schatten stellen. Das prognostiziert die US-Marktforschungsfirma Yankee Group in dem Marktbericht "2012 US Tablet Landscape: An All-Too-Familiar Story".
video
Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets lassen sich auf Dauer nicht aus dem Unternehmen fernhalten. Johann Kandelsdorfer, Geschäftsführer der OMV Solutions GmbH, erläutert im Gespräch mit CIO-Redakteurin Riem Sarsam, wie sein Unternehmen die Nutzung persönlicher Devices handhabt und die Herausforderungen nicht zuletzt in Sachen Sicherheit meistert, die der ByoD-Trend mit sich bringt.
video
Sie haben Berater angestellt? Dann dürften Sie neuste Zahlen interessieren, die die Analysten von Pierre Audoin Consultants (PAC) gerade in ihrer "Preisdatenbank IT-Services 2011/12" vorgestellt haben.
video
Eine neue CIO-Generation wächst heran. Immer mehr Manager ohne IT-Ausbildung verdrängen den klassischen IT-Chef. Vier Gesichter müssen die IT-Entscheider künftig haben.
video
 Jahr für Jahr zücken Analysten von Forrester, Gartner und IDC sowie der Branchenverband Bitkom ihre Glaskugeln und rufen IT-Trends aus. Die Münchener IT-Projektbörse Gulp hat zehn davon ausgesucht und 459 Praktikern vorgelegt. Praktiker heißt: freiberufliche IT-Experten, Projektanbieter und Einkäufer aus Unternehmen. Die Befragten stammen aus Deutschland und der deutschsprachigen Schweiz.Fazit: Nur vier der zehn Trends halten dem Urteil der Umfrage-Teilnehmer stand.
video
Ist Unpünktlichkeit ein Kavaliersdelikt? Zählen Werte wie Höflichkeit und Verlässlichkeit heute nicht mehr? Eine Spurensuche zwischen klassischen Höflichkeitsformen und umtriebigem Web-2.0-Geist bringt überraschende Ergebnisse.
video
 Forrester sieht vier Megatrends, die großen Einfluss auf die IT-Branche haben. Welche das sind, verrät Ihnen Community Manager Dr. Dietmar Müller in seinem heutigen Videoblog.
video
 Der Begriff Informationstechnik habe ausgedient: "Es geht nicht mehr nur um Information." Forrester ersetzt ihn deshalb durch den Terminus Business Technology (BT). Aus dem CIO alter Prägung wird damit der Chief Business Technology Officer (CBTO).
video
 Wir leben im vielbeschworenen digitalen Zeitalter, in dem dank Smartphones und Tablets alles immer und überall geht. Der liebste Kommunikationskanal der Mitarbeiter bleibt hierzulande allerdings: das Telefon in seiner klassischen und mobilen Form. Das ist das Ergebnis einer Studie der Marktforscher von Ipsos im Auftrag von Citrix. Befragt wurden mehr als 1000 Angestellte in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs). 
video
Jahrelang haben IT-Abteilungen an der Standardisierung von Desktops und Notebooks gearbeitet. Nun aber wirft der Trend des "Bring your own Device" all diese Bemühungen über den Haufen. 
video
Eine Studie von Booz & Company zeigt: Die Fluktuation in den Vorstandsetagen hat sich verdoppelt - Deutschland ist zum Schleudersitz für Geschäftsführer geworden. Dafür haben interne Mitarbeiter mittlerweile bessere Chancen auf den Aufstieg...
video
 Die Continental hat über 1000 Studenten aus Natur- und Wirtschaftswissenschaften befragt, wie sie sich ihre Karriere der Zukunft vorstellen. Die große Mehrheit legt mehr Wert auf Familie und Partnerschaft und möchte nicht ins Ausland.
video
Was ist bei der Einführung eines Projektmanagement-Werkzeugs im Unternehmen zu beachten? Stavros Georganzis, COMPUTERWOCHE, empfiehlt, zunächst die eigenen Methoden und Prozesse aufzuzeichnen.
video
Das Wissenschaftszentrum Berlin hat herausgefunden: Führungskräfte in Deutschland fühlen sich überfordert. Schuld daran: das "Silodenken" in unserem Schulsystem.
video
 Gartner und Forrester haben die wichtigsten CRM-Trends 2012 vorgestellt. Tenor: Der Kunde neige zu einer "radikalen Selbstbedienungsmentalität". In der Folge wird aus dem Customer Relationship Management (CRM) ein Customer Experience Management (CXM). Sagen die Analysten. 
video
 Was bewegt die IT-Abteilungen in diesem Jahr? Der Fachkräftemangel und steigende Energiekosten bleiben ganz oben auf der Agenda, ein Thema aber bleibt Hauptaufgabe: Wie binden Unternehmen ihre Kunden noch besser? Hier kann die IT helfen - so das Ergebnis des IT-Kompass von COMPUTERWOCHE und IDC.
video
Geht's demnächst in den Urlaub? Und müssen Sie von da aus auch mal in der Firma durchfunken? Dann Hände weg vom Steuer, in manchen Ländern kann es richtig teuer werden. Wir sagen Ihnen, wo Sie sich nicht um Kopf und Kragen reden...
video
 Stuxxnet, Flame - die Liste der augenscheinlich von Staaten programmierten Viren, die ganze Länder angreifen, wird länger. Nur: Ist alles, was technisch machbar ist, auch erlaubt?